Ein Auto im Feuerregen

Spunup, Steelwool, oder zu Deutsch: Stahlwollen Fotogarfie ist der letzte Schrei. Durch Pinterest und Instagram sind solche Trends unter Fotografen schnell bekannt. Ich wollte es selber mal ausprobieren.

Zutaten bekommt man im Baumarkt, oder auf Amazon:

  • Stahlwolle Sorte 00 (je feiner desto besser)
  • Schneebesen aus der Küche (Metall)
  • Langes Feuerzeug und eventuell Feuerfeste Handschuhe (kein Muss)
  • Metallkette

Der Ablauf ist Baby Eier leicht. Kamera aufs Stativ, Belichtung einstellen (ab 10 sek. aufwärts, je nach Motiv ab Blende 5,6 bis max. 11), Selbst- oder Fernauslöser einstellen, etwas Stahlwolle in den Schneebesen stopfen, Metallkette am Schneebesen befestigen. Jetzt positioniert ihr Euch, löst die Kamera aus. Die Zeit bis zum Auslösen nutzt Ihr um die Stahlwolle an zu flämmen. Jetzt schwingt ihr den Schneebesen über Eurem Kopf oder neben Euch im Kreis. Die Stahlwolle wird Funken versprühen.

Durch die Langzeitbelichtung wird jetzt jeder einzelne Funke auf den Sensor gebannt. Das Ergebnis könnt Ihr im Bild sehen. Und kann sich sehen lassen!

Kategorien

Tags

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Ähnliche Beiträge